St. Katharina v. Siena Katholische Kirche in Lindern

Navigationsmenüs (Bischöflich Münstersches Offizialat)

Platzhalterbild

Topinformationen

Ein neues Zuhause für Vögel und Fledermäuse: Wohngemeinschaft im Kirchturm

Kirche

Unser Kirchturm wird hoffentlich bald Turmfalken beherbergen. In der letzten Woche wurde vom NABU ein Nistkasten im Glockenturm eingebaut.
Nachfolgende Informationen stammen von der Homepage des  NABU (Naturschutzbund)
Für viele seltene Vogel- und Tierarten sind Kirchtürme attraktive Unterkünfte. Im Rahmen der Aktion „Lebensraum Kirchturm“ schaffen Aktive Brutplätze mit Aussicht für Schleiereule, Turmfalke und Dohle.
Viele Vogelarten siedeln sich gerne in der Nähe des Menschen an. Turmfalken, Dohlen, Fledermäuse oder Schleiereulen nutzen Kirchtürme und andere Gebäude in Städten und Dörfern als Ersatz für natürliche Bruthöhlen in Felsen oder Bäumen. Viele der Arten leiden jedoch darunter, dass Brutmöglichkeiten in den Siedlungen zunehmend verloren gehen. Bei Kirchturmsanierungen werden zum Beispiel Einfluglöcher oder Brutnischen verschlossen oder Gitter zur Abwehr von Tauben angebracht. Auch kleine Arten wie Spatz oder Hausrotschwanz stehen dann vor verschlossener Tür.

Der NABU setzt sich mit der Aktion „Lebensraum Kirchturm“ für die Sicherung von Nistplätzen bedrohter Arten ein. Kirchen, die sich besonders für den Artenschutz einsetzen, werden mit einer Urkunde ausgezeichnet und erhalten eine Plakette, die sie an ihrer Kirche anbringen können. 

Mehr lesen

Weitere Informationen

Unsere Gemeinde

St. Katharina von Siena

Katholische Kirchengemeinde
Kirchstr. 4
49699 Lindern

Tel: 05957 340
Fax: 05957 9144
E-Mail senden

Info und Kontakt

aktuelle Termine

Aktuelle Termine

Sa. 13. 01. Tannenbaumaktion

Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Alle Termine

Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit: Sternsinger unterwegs

Sternsinger

Heute waren wieder viele Messdienergruppen als Sternsinger unterwegs, um den Segenswunsch 19*C+M+B*18 zu den Häusern in der Gemeinde zu bringen. Sie sammeln Spenden, um den Kampf gegen  Kinderarbeit in der Welt zu unterstützen. Nähere Infprmationen zur Sternsingeraktion gibt es HIER.

Messdiener Neuaufnahme: 14 neue Jungen und Mädchen dienen am Altar

Messdiener

Am  Samstag, den 11. November fand die jährliche Neuaufnahme der neuen Messdiener/-innen in die Messdienerschaft St. Katharina Lindern statt. In einem feierlichen, von Leitern und Gruppenkindern mitgestalteten Gottesdienst wurden 14 neue Messdiener/-innen aufgenommen. Die sechs Jungen und acht Mädchen werden von nun an den Leuchterdienst mit übernehmen und an vielen tollen Aktionen der Messdienerschaft teilnehmen können. Nach dem Gottesdienst traf sich die Gemeinde im Pfarrheim zu einem Sektempfang.

Nachrichten und Informationen aus der Gemeinde

Kirchenausschuss

Der Kirchenausschuss der Kath. Kirchengemeinde St. Katharina von Siena hat auf seiner Sitzung am 27.11.2017 über die Friedhofs- und Friedhofsgebührenordnung beraten und sie genehmigt. ...

Firmung 2018

Am Montag, 08.01. findet um 19:00 Uhr im Pfarrheim ein Infotreffen zur Firmvorbereitung statt. Eingeladen sind die jugendlichen Gemeindemitglieder des 9. Schuljahres bzw. diejenigen, ...

weiterlesen

Zusammen sind wir Heimat - Ausstellung

Der Gottesdienst am 24. September 2017 wurde zu der Ausstellung "Zusammen sind wir Heimat" gestaltet und war auch zeitgleich der Caritassonntag und Startschuss der Ausstellung.

Die Ausstellung zum Thema "Zusammen sind wir Heimat" ist seit Anfang November 2017 im Pfarrheim in Lindern zu sehen.

Seniorennachmittage

Die Krippenfahrt der Seniorinnen und Senioren findet am 16. Januar 2018 statt. Ziel ist die Krippe in der Basililka in Rheine. Anmeldung in Pfarrbüro (340).  Programmvorschau

Meldungen aus dem Bischöflichen Münsterschen Offizialat in Vechta

Bis zu 70.000 Messdiener

Großes Interesse an internationaler Jugendwallfahrt 2018 

Theising: Firmungen machen mir am meisten Spaß

Verantwortliche für Firmpastoral treffen Weihbischof

Nach was sucht Ihr in Eurem Leben?

Liturgische Revue stimmt auf Katholikentag ein

Mit dem Pfarreirat Kirche gestalten

Weihbischof lädt Neugewählte nach Stapelfeld ein

Partner