St. Katharina v. Siena Katholische Kirche in Lindern

Navigationsmenüs (Bischöflich Münstersches Offizialat)

Platzhalterbild

Topinformationen

Elternabend in der KITA: Advent mit Kindern erleben

Weihnachten und Advent

"Advent mit Kindern erleben und gestalten" war das Thema, zu dem die Kindertagesstätte St. Michael eingeladen hatte. Gemeinsam mit  Kerstin Kröger als Referentin wurde dem religiösen Hintergrund von Weihnachten und Advent nachgegangen. Dabei stellte sich heraus, dass Symbole wie Tannenbaum, Ochs und Esel in der Krippe, die wir als selbstverständlich erachten, bei den Evangelisten in der Bibel nicht vorkommen. Für alle Zuhörer war es erstaunlich, dass unser Weihnachtsfest erst seit ca. 1000 Jahren gefeiert wird. Gemeinsam kamen alle Eltern ins Gespräch miteinander und entdeckten die Wichtigkeiten, die für diese Zeit von Bedeutung sind. Neben dem Gespräch über traditionelle Symbole (Adventskranz, Tannenbaum, Singen, Christmette, Plätzchen backen…) gab es auch Gedanken darüber, was jeder für sich aus seiner eigenen Zeit als Kind für wichtig findet. Hier standen dann die Zeit miteinander in der Familie und familiäre Traditionen im Vordergrund. Bei einem heißen Getränk konnten im Anschluss alle Teilnehmer an verschiedenen Ständen Impulse für eine Adventszeit mit Kindern bekommen. 

Monika Windt

Mehr lesen

Weitere Informationen

Unsere Gemeinde

St. Katharina von Siena

Katholische Kirchengemeinde
Kirchstr. 4
49699 Lindern

Tel: 05957 340
Fax: 05957 9144
E-Mail senden

Info und Kontakt

aktuelle Termine

Aktuelle Termine

Sa. 17.Dez. Glühweinaktion der Messdiener

Jeden Donnerstag im Advent: 19:00 Uh "Roratemesse"

Di. 10.Januar 2017. 13:00 Uhr Krippenfahrt der Senioren

Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Alle Termine

Caritas erfüllt Kinderwünsche: Wunschbaum-Aktion

Weihnachten

Auch in diesem Jahr führt die Gemeindecaritas die bereits bekannte Weihnachtswunschbaum-Aktion durch. Zum 1. Advent wird wieder ein Wunschbaum in unserer Kirche aufgestellt. Er wird bestückt sein mit zahlreichen Sternen, auf die die Kinder ihre Wünsche geschrieben haben. Die Gemeinde ist herzlich eingeladen, sich an dieser Aktion zu beteiligen und damit Kinderwünsche zu erfüllen.

Senioren auf Erkundungstour: Krippenfahrt 2017

Senioren

Am Dienstag, den 10. Januar 2017 findet die traditionelle Krippenfahrt der Senioreinnen und Senioren statt. In diesem Jahr stehen die Krippen in den Kirchen in Carum, Bakum und Elsten auf dem Programm. Natürlich ist eine Kaffeepause und ein gemütliches Abendessen auf dem Programm. Die Abfahrt ist um 13:00 Uhr auf dem Marktplatz. Anmeldungen sind im Pfarrbüro möglich. Sollte die Fahrt - wie im letzten Jahr - durch plötzliches Glatteis zu gefährlich sein, werden die Teilnehmer kurzfristig informiert.

Firmung 2017

Der Termin für die Firmung 2017 ist der 3. September 2017. Der Vorbereitunskurs startet demnach erst im Februar 2017. Weitere Informationen werden zu gegebener Zeit auf dieser Homepage, dem Pfarrblatt sowie der regionalen Presse veröffentlicht. hier:

Indienreise 2017

Vom 28. September bis zum 13. Oktober 2017 wird Pfr. Thomas Mappilaparambil (Lindern) mit Interessierten eine Reise nach Indien durchführen. Unter seiner Führung können Land, Leute, Kultur und Religionen einiger Städte in den Staaten Nord- und Südindiens kennen gelernt werden....

Pilgern 2017

Pilgertour in der Eifel am 24. – 29. Mai 2017

Pilgern ist mehr als Wandern, Pilgern ist Unterwegssein auf inneren und äußeren Wegen. Immer mehr Menschen erleben das Pilgern als Chance ihr persönliche Lebensgestaltung zu überprüfen.

Anmeldungen ab sofort bei Kerstin Kröger, die Plätze sind begrenzt.

Brücke der Hoffnung

Schulbildung als Starthilfe für eine bessere Zukunft

Hinter dieser Überschrift verbirgt sich ein Verein „ProKunnoth e.V.“, der sich die schulische und berufliche Förderung von indischen Kindern  Jugendlichen auf die Fahne geschrieben hat. Seit vielen Jahren ... weiterlesen

Meldungen aus dem Bischöflichen Münsterschen Offizialat in Vechta

„Barmherzigkeit ist für mich seelische Wärme“

Julia und Jennifer erleben Barmherzigkeit in der Haft

Winter und Theising

Blumen für den neuen Offizial

Weihbischof Theising und Monsignore Winter leiten Kirchenbehörde

Portrait Genn

Danke, Bitte, Amen: Was passiert, wenn ich bete?

Bischof Genn spricht mit Jugendlichen über den Glauben

Verantwortung für Ehrenamtliche

Diözesanrat berät über künftigte pastorale Schwerpunktsetzungen

Partner