St. Katharina v. Siena Katholische Kirche in Lindern

Navigationsmenüs (Bischöflich Münstersches Offizialat)

Seniorennachmittag mit Dr. Holzer

Zu einem informativen Nachmittag über „Gesundheit im Alter“ waren die Linderner Seniorinnen und Senioren eingeladen. Vor einem voll besetzten Saal im Pfarrheim sprach der Land- und Hausarzt Dr. Gerhard Holzer über Erkrankungsrisiken für das Herz-Kreislaufsystem. Anschaulich erklärte er auf großen Bildern, wie sich eine Arteriosklerose entwickelt, und was passiert, wenn ein Blutgefäß sich nach und nach verengt. Herzinfarkt, Schlaganfall, Diabetes Mellitus, Schaufensterkrankheit und viele weitere Themen wurden sehr anschaulich und kurzweilig erklärt. Beispiele und Anekdoten aus seinem langen Praxisleben - natürlich anonym - führten jedoch auch zu einer heiteren und gelassenen Stimmung, trotz des bedrückenden Themas. Als besonders wichtig stellte Dr. Holzer jedoch auch die Möglichkeiten der Vorbeugung heraus. Neben der gewissenhaften Einstellung mit Medikamenten sind insbesondere eine gesunde Ernährung entsprechend der vorgestellten Nahrungspyramide ist regelmäßige und tägliche Bewegung von großer Bedeutung. Am eigenen Körper demonstrierte er zum Schluss, wie mit Hilfe eines Terra-Bandes  (einem elastischen Gummiband) auch ältere Menschen zu einem guten Trainingserfolg für das Herz-Kreislauf-System kommen können. Passend zu seinen Ernährungsempfehlungen im  Vortrag freute sich Dr. Holzer zum Schluss über ein eine Flasche guten Rotwein sowie etwas schwarze Schokolade in Form eines Herzens.