St. Katharina v. Siena Katholische Kirche in Lindern

Navigationsmenüs (Bischöflich Münstersches Offizialat)

Beeindruckendes Konzert des Jugendorchesters

Foto: Hildegard Käter

Das Jugendorchester des Musikvereins Lindern, unter der Leitung von Silvia Essing, präsentierte am heutigen 4. Adventssonntag ein beeindruckendes Konzert in der Kirche. Adventliche und weihnachtliche Stücke erfüllten die vollbesetzte Kirche mit kraftvollen und auch leisen Tönen.

Die Moderation hatten sich jungen Musiker unter sich aufgeteilt. Merit Haring, Leonie Thomann, Maximilian Janßen und Justus Gieseler erklärten die Herkunft und Bedeutung der Musikstücke. Zwischen den Darbietungen lasen sie zudem noch besinnliche, nachdenkliche und amüsante Geschichten vor. Merit Haring las eine Geschichte von einem kleinen Kätzchens, Leon Krebs berichtete vom Schicksal  des kleinen schrumpeligen Tannenbäumchens und Leonie Thomann hatte sich eine eher traurige Geschichte von einem jungen Mädchen ausgesucht. Diese Geschichte war jedoch der Aufhänger zum Spendenaufruf zu Gunsten der „Aktion Spendenbett“ des Friesoyther Krankenhauses. Hier werden verletzte arme Kinder, vornehmlich aus Kriegsgebieten, kostenlos behandelt. Am Ende des Konzertes waren zwei Zugaben nötig, bis das Publikum bereit war, die Kirche zu verlassen. Man traf sich anschließend beim Glühwein im Innenhof des Pfarrheims. Auch dort wurde noch einmal viel Lob ausgesprochen. Vielen Dank für diesen schönen Nachmittag!

Am Ende des Konzertes waren zwei Zugaben nötig, bis das Publikum bereit war, die Kirche zu verlassen. Man traf sich anschließend beim Glühwein im Innenhof des Pfarrheims. Auch dort wurde noch einmal viel Lob ausgesprochen. Vielen Dank für diesen schönen Nachmittag!