St. Katharina v. Siena Katholische Kirche in Lindern

Navigationsmenüs (Bischöflich Münstersches Offizialat)

Klausurtag des Pfarreirates

Am Samstag traf sich der Pfarreirat zu einer Klausurtagung mit dem Referent Stephan Trillmich vom Offizialat Vechta im Heimathaus in Lindern. Ziel des Tages war es, weiter an der Erstellung des Pastoralplans zu arbeiten.

Foto: H. Käter

Stephan Trillmich moderiert die Diskussion

Dabei informierte die Steuerungsgruppe über die Ergebnisse der Gespräche aus den Bauerschaften.Über diese Ergebnisse diskutierte der Pfarreirat ausführlich und er wird in seiner nächsten Sitzung Arbeitsgruppen bilden, die sich der entsprechenden Themen annehmen. Es soll dann darüber nachgedacht werden, welche Bereiche in der Gemeindearbeit intensiviert sollen oder welche Bereiche weniger Begleitung brauchen. Die vorhandenen Kräfte sollen sinnvoll eingesetzt werden.
Außerdem entschied sich der Pfarreirat für ein Motto, das unser Handeln leiten soll. Viele Gedanken, die hierzu ausgesprochen und diskutiert wurden, finden sich in dem Kirchenlied »Kündet allen in der Not« aus dem Gotteslob Nr.: 221.
Die Zeile, die alle angesprochen hat, heißt »Habt Mut und Vertrauen!«
Das Wort »Vertrauen« drückt für uns die Zusage Gottes aus, unsere Pfarrei auf ihrem Weg zu begleiten. Das Wort »Mut« beschreibt den Auftrag, der aus dieser Zusage hervorgeht: Wir sind Mitgestalter an Gottes Plan und mit Gott im Rücken.
»Habt Mut und Vertrauen!« ist ein gutes Motto für unseren Weg in die nächsten Jahre.
Kerstin Kröger

 

Dies sind die ersten Ergebnisse, mit denen nun weitergearbneitet wird:

Quelle: Powerpoint der Steuergruppe