St. Katharina v. Siena Katholische Kirche in Lindern

Navigationsmenüs (Bischöflich Münstersches Offizialat)

Palmweihe auf dem Marktplatz

Alle Fotos auf dieser Seite von H. Käter

Viele Gemeindemitglieder hatten sich am Vorabend des Palmsonntag auf dem Marktplatz zur Palmweihe versammelt. In diesem Jahr fand die Palmweihe zum ersten mal bereits am Samstagnachmittag im Rahmen der Vorabendmesse statt.

Diese Entscheidung kam offensichtlich vielen Familien in ihre Zeitplanung entgegen, denn  viele Familien mit ihren Kindern hatten Weg zur Kirche gesucht. Farbenfroh umd vielfältig zeigten die Kinder ihre bunten Palmstöcke.

 

 

Traditionell weihte Pastor Thomas in einer feierlichen Einführung in die Gottesdienste, die mitgebrachten Palmstöcke. Dabei wurde er musikalisch vom Jugendorchester musikalisch unterstützt.

Im Anschluss an die Palmweihe  wurde der Gottesdienst in der Kirche als Familiengottesdienst weiter gefeiert. Hierbei wurde an das gesamte Leben Jesu erinnert, was deutlich machte, warum die Menschen Jesus in Jerusalem als König feierten und begrüßten.

 

 

Die Kleinsten gingen mit ihren Eltern nach der Palmweihe  zur »Kinderkirche« ins Pfarrheim. Auch dort wurde die Geschichte des Einzugs in Jerusalem nicht nur erzählt, sondern auch nachgestellt. Die Kinder durften ein großes Stadttor bauen und für Jesus Kleider auf den Boden legen.

Begeistert bauten die Kinder und hörten zu.

 

Am Ende des Gottesdienstes bedankte sich Kerstin Kröger bei den  Mitarbeiterinnen Sarah Kröger und Dagmar Bürmann, die aus dem aktiven Kinderkirchenvorbereitungskreis ausschieden. Ein herzliches Dankeschön für die über Jahre geleistete Arbeit.