St. Katharina v. Siena Katholische Kirche in Lindern

Navigationsmenüs (Bischöflich Münstersches Offizialat)

Weltgebetstag 2017

Foto: H. Käter

Bereits seit vielen Jahren ist die Beteiligung am Weltgebetstag der Frauen in Lindern Tradition. Zu diesem Anlass treffen sich Frauen der unterschiedlichen Konfessionen, um gemeinsam für Frieden und Gerechtigkeit in der Welt zu beten. So trafen sich am Freitagabend Frauen der katholischen Kirche, der evangelischen Kirche sowie der freikirchlichen Emanuel-Gemeinde im Linderner Pfarrheim. Jedes Jahr bereiten Frauen aus einem anderen Land diesen Tag vor. Dieses Jahr sind die Philippinen im Mittelpunkt. Ihre Liturgie „Was ist denn fair?“ konfrontiert uns mit Fragen globaler und biblischer Gerechtigkeit. Im Mittelpunkt stehen die Lebensbedingungen der Menschen in dem jeweiligen Land. Mit einem freundlichen „Mabuhay!“ - das heißt:  „Herzlich willkommen“ - begrüßte das Vorbereitungsteam die Teilnehmerinnen zum Treffen in Lindern. Anschaulich wurde dargestellt, unter welchen Bedingungen die Frauen auf den Philippinen leben und mit welchen sozialen, wirtschaftlichen und religiösen Problemen sie zu kämpfen haben. Im Anschluss konnten sich die Gäste bei einem selbstgemachten Obstsalat und leckerem Brot noch weiter austauschen.

 Herzlichen Dank an das Organisationsteam.

 Hildegard Käter