St. Katharina v. Siena Katholische Kirche in Lindern

Navigationsmenüs (Bischöflich Münstersches Offizialat)

Weltgebetstag der Frauen in Lindern

Foto: H. Käter

Mit neuen Mitstreiterinnen startete der Weltgebetstag wie immer am ersten Freitag im März im Pfarrheim. Es hatten sich ca. 50 Frauen unterschiedlichen Alters versammelt, um an dieser weltweiten Aktion teilzunehmen.

In diesem Jahr hatten Frauen aus Surinam die Gebete vorbereitet und den Schwerpunkt auf die Schöpfung Gottes gelegt. Zu Beginn wurden die Teilnehmerinnen mit einem Einspieler aus dem Film „Noah“ auf das Thema eingestimmt. Dann begann der Gottesdienst, der durch viele verschiedene Leserinnen abwechslungsreich gestaltet war, die Lieder wurden am Klavier und mit Trommeln begleitet. Im Anschluss an den Gottesdienst gab es Essen, dass nach Rezepten aus dem Land Surinam zubereitet worden war.

Zu der Weltgebetstags-Aktion gehört auch die Filzstift- und Kugelschreiber-Sammlung. Es können in der Kirche und in der Bücherei alte Filzstifte abgegeben werden, die dann recycelt werden. Der Erlös ist für ein Schulprojekt für Kinder auf der Flucht bestimmt.

alle Fotos:H. Käter

Vorbereitung der Gebete durch die Frauen aus Surinam

Ruth Maria Schute spricht die Einführung.

Frauen aus Lindern berichten von Frauen aus Surinam.

Im Anschluss genießen die Gäste landestypische Speisen und nutzen die Zeit zum Austausch.

Leckere Speisen!