St. Katharina v. Siena Katholische Kirche in Lindern

Navigationsmenüs (Bischöflich Münstersches Offizialat)

Taufe

Durch die Taufe wird der Taufbewerber in die Gemeinschaft der Kirche aufgenommen, und damit beginnt sein Lebensweg als Christ. Ab einem Alter von 6 Wochen werden Kinder von ihren Eltern zur Taufe angemeldet. Aber auch größere Kinder, Jugendliche oder Erwachsene, die noch nicht getauft sind, können sich zur Taufe anmelden.

Anmeldung zur Taufe

Die Anmeldung zur Taufe wird im Pfarrbüro (siehe Öffnungszeiten) entgegengenommen. Für die Anmeldung wird eine Geburtsbescheinigung benötigt. Weitere Informationen werden bei der Anmeldung gegeben.

Rechtliches - Voraussetzungen zur Taufe

Voraussetzung für die Taufe eines Kindes sind die Mitgliedschaft mindestens eines Elternteils in der katholischen Kirche und die Bereitschaft, das Kind in das christliche Leben und in den katholischen Glauben einzuführen.

Taufpatenschaft

Die Eltern des Täuflings, bzw. der erwachsene Taufbewerber, benennen zwei Taufpaten, die ihrerseits der katholischen Kirche angehören. Evangelische Paten können als Taufzeugen eingetragen werden, ein Taufpate muss katholisch sein. Für Paten, die auswärts wohnen bringen Sie bitte eine »Patenbescheinigung« zur Anmeldung mit. Diese Bescheinigung stellt die Kirchengemeinde, in der die Paten aktuell wohnen, aus.

Tauftermine

Sie können als Familie den Tauftermin frei wählen. Lediglich die Uhrzeiten haben wir festgelegt: samstags um 18 Uhr oder Sonntags um 11 Uhr. Näheres dazuerfahren Sie bei der Anmeldung im Pfarrbüro.